Flößen

Es ist ein einmaliges Erlebnis die Flusslandschaft aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen…

Im Jahr 2004 wurde die Idee geboren, die Flößerei auf der Drau wieder aufleben zu lassen. Aber nicht wie ursprünglich, um Waren zu transportieren, sondern um Passagiere zu befördern.

Das grenzüberschreitende Floß führt von Lavamünd nach Unterdrauburg/Dravograd (Slowenien) und mittels Motor flussaufwärts zurück zum Ausgangspunkt zur Anlegestelle Rabenstein. Das Floß kann bis zu 70 Personen befördern.

Das Kultur-Floß, welches bis zu 40 Personen befördern kann, führt vom Freizeitzentrum flussaufwärts durch wildromantische Naturlandschaft in Richtung Neuhaus bis zur Anlegestelle „Wassererlebnisweg“ und angetrieben von der Strömung wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Robert Paulitsch Kraftholz Marketing-Event KEG
Adresse Weißenberg 2, 9423 St. Georgen
Tel.: +43 4357 35 08
E-Mail: kraftholz-floss@gmx.at
http:  www.kraftholz-floss.com
Mehr Infos auf: www.lovntol.at/freizeit/flossfahrt.htm

Öffnungszeiten: 1. Mai – 31. Oktober
Abfahrtszeiten:  jeweils um 10.00 und 15.00 Uhr

Fischen

Lavamünd ist schon seit vielen Jahren ein Begriff für den passionierten Anglerfreund. Die alte Fischertradition ist vor allem auf die Artenvielfalt in unseren Flüssen Drau und Lavant zurückzuführen. Sie finden eine besonders idyllische Landschaft mit ruhigen naturbelassenen Plätzen vor, die durch ihre Artenvielfalt in Flora und Fauna die Einzigartigkeit unterstreicht. Fischreiher, Enten, Schwäne und viele andere Wasser- und Uferbewohner sind Teil der unendlichen Artenvielfalt in unserem Gebiet.
Ein besonderes Erlebnis bieten die Möglichkeit des Nachtfischens und das Fischen vom Boot aus.

Freizeit & Kultur

Radfahren

Wandern & Klettern

Rund ums Wasser

Motorrad